Permanente Netzüberwachung

Funktion

Unser Partner die Firma Gutermann ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Leckortungs-Technologie!

ZONESCAN NB-IoT ist eine Revolution im Bereich intelligenter Wasserverlust-Management Technologien.
Die korrelierenden Geräuschlogger für die permanente Überwachung von Wassernetzen auf Basis des NB-IoT Standards für den Upload in die Cloud.

Datenverbindung aus tiefsten Schächten

ZONESCAN NB-IoT ist der weltweit erste leckortende Geräuschlogger, der mit einem NB-IoT-Modul (Narrowband Internet of Things) ausgestattet ist.
Dies ist ein neuer LTE-basierter Telekommunikations-Standard, der für die reine Datenkommunikation in Smart Cities entwickelt wurde.
NB-IoT hat den gegenüber konventionellen Voice-Standards 3G und 4G für die Leckortung signifikante

Vorteile:

  • Deutlich niedrigerer Stromverbrauch (5-10x weniger), dadurch ergibt sich eine längere Batterie-Lebensdauer
  • Deutlich verbesserte Erreichbarkeit unter dem Boden
  • Niedrigere Kosten für die Datenübertragung

Einfachste Installation

Die Installation der NB-IoT Logger könnte kaum einfacher sein. Die Android App ZONESCAN INSTALL führt Sie durch den Prozess der Logger-Aktivierung.
Die Konfiguration erfolgt durch eine direkte Verbindung Ihres Android-Gerätes mit dem Logger über USB.
Für eine optimale Erreichbarkeit kann die externe Logger-Antenne mit magnetischem Fuss direkt unter dem Schachtdeckel angebracht werden.
Die Logger werden in Abständen zwischen 50 und 300 Metern installiert, abhängig vom jeweiligen Installationsgebiet und von den Leitungseigenschaften.

  • Gehäusematerial: 100% Edelstahl
  • IP Schutz: IP68
  • Dimensionen: Länge 107mm, Ø 40mm
  • Gewicht: 0.54 kg
  • Temperaturbereich: -30°C bis +70°C
  • Kommunikation: NB-IoT, verschiedene Bänder
  • SIM Karte: Nano, austauschbar
  • Batterie: Li-SOCl2 Zelle, Gr. C, vor Ort austauschbar
  • Batterielebensdauer: ca. 3 bis 5 Jahre
  • Antenne: Abgesetzte Antenne (verschraubbar mit magnetischer Basis und RSMA Stecker)

Standardmässig mit Cloud-basierter Lösung und Internet-Zugriff auf die auf Gutermann Servern sicher gehosteten Daten.

  • Darstellung der Logger und Lecks auf auf GoogleMaps™ /Street View™
  • Leckidentifizierung dank automatischer, täglicher Korrelation
  • Unbegrenzter Datenspeicher
  • Möglichkeit, kundenspezifische Netzdaten aus Ihrem GIS als KML-Datei zu importieren
  • Wartungs-Modus für Echtzeit-Überprüfung aller Logger
  • Automatische Berechnung der Leckwahrscheinlichkeit
  • Emailalarm für neue Lecks
  • Erweiterte Spektralanalyse zur Verhinderung von falschem Leck-Alarm (z.B. ausgelöst durch elektrische oder mechanische Geräuschquellen)
  • Wiedergabe aller Geräuschaufnahmen direkt im Büro
  • Grafische Darstellung aller historischen Geräuschamplituden, Frequenzspektren und Korrelationsdaten

Mario Schlintl

Änderungen vorbehalten